Gerne sind wir für Sie da.

Das Team von Dr. med. Kirsten Karberg und Dr. med. Henning Christian Brandt heißen Sie herzlich willkommen
in unseren Räumlichkeiten in der Schloßstraße 110 in Berlin-Steglitz.

030 793 54 85

Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils von
08:00 – 12:00 sowie von 15:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch nach Vereinbarung

Um Anmeldung wird gebeten!

Zum Kontaktformular.

Zuweisende Kollegen

Sehr verehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

bitte nutzen Sie unser Anmeldefax zum Download, um Ihren Patienten zielgerichtet bei uns untersuchen zu lassen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Ihr Weg zu uns

Liebe Patientin, lieber Patient, bitte klicken Sie hier, um auf unsere Anfahrtskizze zu gelangen.

Hier klicken.

Ihre RheumaPraxis in Steglitz

Ein Team - viele Kompetenzen

Unsere Leistungen

Wir bieten Ihnen alle im Bereich der entzündlichen Rheumaerkrankungen ambulant durchführbaren Untersuchungen, die der Diagnostik und Therapie rheumatischer Erkrankungen dienen.

Weiterlesen...

Unser Team

Das Team unserer Schwerpunktpraxis für Rheumatologie, klinische Immunologie, Osteologe behandelt alle entzündlichen rheumatischen Autoimmunerkrankungen.

Weiterlesen...

Partner

Als PartnerPraxis der Charite arbeiten wir auch in einem engen Verbund mit anderen Fachkollegen und können Ihnen eine an alle Bedürfnisse angepasste Beratung und Behandlung anbieten.

Weiterlesen...


RA Express-Sprechstunde in unseren Räumlichkeiten

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, sehr geehrte Interessenten,

die Expresssprechstunde ist ein Pilotprojekt der Versorgungsforschung, das gemeinsam mit der Klinik für Rheumatologie und Klinische Immunologie der Charité-Universitätsmedizin und mit Rheumatologen der Treat-to-Target-Initiative organisiert wird.

Wir möchten mit diesem Projekt überprüfen, ob den Patienten mit bestehenden Gelenkentzündungen, die über mehrere Wochen andauern und bisher keine andere Ursache gefunden wurde, mit einem schnellen Frühscreening eine rheumatologische Gelenkerkrankung frühzeitig abgeklärt werden kann.

In einem ersten Schritt möchten wir über einen Patientenfragebogen einiges zu Ihren Beschwerden erfahren, um diese einzuordnen.

Klicken Sie bitte hier, um den Patientenfragebogen sowie die vorangestellten Erläuterungen zu öffnen.